Ramba Zamba in der Schillerschule bedeutete das 3. Pfingstturnier der JSG Kaiserslautern unter dem Titel Teufelscup 2018. In der Zeit von Pfingstsamstag bis Montag (19.-21. Mai 2018) wetteiferten 26 Mannschaften in 4 Turnieren und einem Minispielfest um Pokale, Medaillen und mehr. Über 50 Helferinnen und Helfer sorgten rund um den Sport für das leibliche Wohl und gute Laune. Dazu gab es an unserem Hummelstand von Tanja und Weltmeister „Blacky“ Schwarzer (Hummel-Sport-Schwarzer) reichlich Angebote und tolle Artikel zu erhaschen. Vielen Dank an alle Helfer, Unterstützer und Teilnehmer, dass ihr das größte Handballturnier in der Region Westpfalz möglich gemacht habt!

 

Handball total in Lautern – Tag 1!

Der erste Tag des Teufelscup in Kaiserslautern stand voll im Zeichen der C-Jugenden – sowohl der Jungs als auch der Mädels. Nach harten aber fairen Spielen standen am Ende des Tages die HSG Worms bei den Jungs sowie die SG Brotdorf/ Merzig/ Losheim bei der weiblichen C-Jugend als Turniersieger fest. Einen herzlichen Glückwunsch von unserer Seite! Ein Dank gilt auch allen anderen Teams, die an diesem Tag als Teilnehmer des Teufelscups angereist sind, für ein tolles und durchweg faires Turnier: TSV Speyer, TuS Heiligenstein, HSG Eckbachtal, TS Rodalben, HSG Eppstein/ Maxdorf, HSG Dudenhofen/ Schifferstadt.

Die gesamte Atmosphäre in der Halle war den ganzen Tag durch super, erfreuten sich doch die Spieler an ihrer eigenen Players Area, während die Eltern und Familien es sich Dank unserem Catering gut gehen lassen konnten. Viel Betrieb war insbesondere beim Turnier der Mädels auch an unserem Stand von Hummel-Sport-Schwarzer, die mit Tanja und Christian auch die beiden nächsten Tage bei uns uns zu Gast waren! Ein schöner Tag mit vielen glücklichen Gesichtern zum Auftakt des Teufelscup 2018, der am zweiten Tag mit den Turnieren der E-Jugend-Teams weiter geht!

>>Hier geht’s zu den Bildern des 1. Tages<<

 

Tolles E-Jugendturnier am Pfingstsonntag – 2. Tag des Teufelscup!

Ein spannendes und sehr faires E-Jugendturnier konnten die Zuschauer mit einem verdienten Sieger aus Heiligenstein bewundern. Die Ränge der Schillerschule war komplett gefüllt und die Stimmung war bombastisch! Viele Eltern und Freunde unserer Gastteams aus Dansenberg/ Thaleischweiler, Speyer, Mundenheim/ Rheingönheim und Heiligenstein waren mitgereist, um die Mädels und Jungs ihrer E-Jugend zu unterstützen. Viel Spaß hatten auch unsere jungen Handballteufel an diesem Tag. Das absolute Highlight für die Spieler war die abschließende Siegerehrung, die von Ex-Nationalspieler und Handballweltmeister Christian Schwarzer durchgeführten wurde. Hoch zufrieden zeigten sich die JSG-Verantwortlichen Rudi Scholl und Daniela Gauch vom bisherigen Verlauf des 3. Teufelscup und heben vor allem die tollen und sehr fairen Gastteams, Trainer und Betreuer hervor.

>>Hier geht’s zu den Bildern des 2. Tages<<

 

3 Tage Handball total gehen mit Offenbacher Turniersieg zu Ende!

Der Teufelscup 2018 endete am Pfingstmontag mit den Turnieren der Minis und F-Jugend sowie der D-Jugend am Nachmittag. Dabei hat die JSG mit ihrem 3. Teufelscup beste Werbung für den Handballsport in Kaiserslautern betrieben. Und die Zahlen können sich sehen lassen. 26 Teams waren am Start, 280 junge Sportlerinnen und Sportler haben sich 60 packende Spiele geliefert, 50 Helferinnen und Helfer sorgten für beste Gastfreundschaft in der Schillerschule. Das größte Handballturnier der Region begeisterte auch die vielen angereisten Eltern, Trainer und Betreuer, die unisono im nächsten Jahr wieder kommen möchten. An Tag 3 gab es einen kleinen Wehrmutstropfen. Kurzfristig sagten die TSG Haßloch und der TSV Speyer mangels Spieler ihre Teilnahme ab. Der Spannung tat das aber keinen Abbruch. Am Ende holte sich der TV Offenbach den Cup der D-Junioren. Zuvor gab es ein tolles Minispielfest mit der JSG und dem TuS Dansenberg. Alle Akteure der Turniere gingen mit vollen Händen heim, gab es doch für jedes Kind eine Urkunde, Medaille, Turnbeutel und Schweissband.

>>Hier geht’s zu den Bildern des 3. Tages<<

 

Dank an die vielen Helfer und Unterstützer!

Die JSG sagt allen Helferinnen und Helfern sowie Unterstützern besten Dank für das tolle Gelingen. Ebenso den Schiris Julian, Tim, Marius und Christoph. Danke an Tanja und Christian Schwarzer, der sich viel Zeit für Autogramme und Siegerehrungen nahm. Danke sagen wir auch unseren Unterstützern Jochen Tromsdorf, Decathlon, Wasgau, Hochwald, der TSG KL und 1. FCK sowie dem Handball-Förderverein des 1. FCK! Dank auch an Alex für die tollen Fotos und Herrn Karsten Kalbheim von der Rheinpfalz für den Besuch und die tolle Berichterstattung – vielen Dank!!!

 

Berichterstattung der Rheinpfalz in der Ausgabe Nr. 118 vom 24. Mai 2018 mit freundlicher Genehmigung von K. Kalbheim

Berichterstattung der Rheinpfalz in der Ausgabe Nr. 118 vom 24. Mai 2018 mit freundlicher Genehmigung von K. Kalbheim

 

Nichts desto trotz freuen sich die Handballmacher der JSG über weitere Sponsoren, die dazu beitragen dieses Turnier in kommenden Jahren als größtes Turnierevent der Region zu etablieren. Denn der Aufwand ist immens, aber bei 280 leuchtenden Kinderaugen jeden Cent wert. Meldet euch einfach bei uns!

Eure Handballteufel

Pin It on Pinterest

Shares
Share This

Share This

Share this post with your friends!

Shares
Handball Hintergrund