In einem intensiven und kampfbetonten Spiel konnte sich unsere männliche B-Jugend am Schluss knapp aber verdient durchsetzen.
Wörth/Hagenbach begann stark und aggressiv. Sie konnten sich immer wieder vom Rückraum gute Schusspositionen erarbeiten und diese auch nutzen. So gingen sie verdient 1:3 in Führung. Danach konnten wir zumindest das Spiel offener halten und die anfänglich leider übliche Nervosität ablegen. Die bessere Deckung und insbesondere unser starker Torwart Mirzat Yapar brachten uns immer besser ins Spiel und so konnten wir Mitte der ersten Halbzeit beim 7:7 den Ausgleich erzielen. Danach übernahm unsere Mannschaft die Regie und baute die Führung bis auf 15:10 aus mit guter Deckung und schnellem Konterspiel.

Erwartungsgemäß ging unser Gegner motiviert und aggressiv in die 2. Halbzeit, machte von Anfang an Druck und konnte auch den Abstand auf 16:13 verkürzen. Unsere Spieler hielten aber auch hier wieder dagegen und durch eine stabile Deckung sowie variables Spiel über den Kreis konnte der Abstand wieder bis auf 21:15 erhöht werden.

Wörth/Hagenbach lies sich jedoch nicht unterkriegen und kämpfte sich nochmals zurück in die Partie, stellte sein Kreisspiel um und konnte von einigen Zeitstrafen gegen uns profitieren und kam dadurch auf 22:21 heran. 4 Minuten vor Schluss verloren wir zusätzlich auch unseren starken und kämpferischen Mitteldeckenden Yusuf Alp durch die dritte Zeitstrafe.

Trotzdem schossen wir die entscheidenden Tore und konnten das Spiel gewinnen. Eine starke Leistung von unseren Jungs in der ungewohnten Verbandsliga! Schön die Entwicklung der Mannschaft zu sehen, da Wörth/Hagenbach uns im Pfalzgas Cup am Anfang der Saison noch deutlich geschlagen hatte.

Besonders ist unser Torwart Mirzat Yapar zu erwähnen, der mit hoher Motivation begann und dies in eine echt starke Leistung umwandelte – so hielt er in Wolf-Manier nicht nur einen 7-Meter sondern auch den direkt folgenden freien Nachwurf.

Es spielten: Jesse, Marius, Jannik, Tom, Yannik, Alex, Yusuf, Jonathan

Im Tor: Mirzat, Timon, Juri

Pin It on Pinterest

Shares
Share This

Share This

Share this post with your friends!

Shares
Handball Hintergrund