Am Sonntag dem 31.01.16 hatte die JSG Kaiserslautern ein Heimspieltag. Im letzten Spiel des Tages musste die weibl. B-Jugend gegen die Gäste aus Bobenheim-Roxheim/Asselheim/Kindenheim antreten.

Vor heimischem Publikum gestaltete sich die erste Halbzeit recht ausgeglichen, was auf nicht genügend Konzentration in unserer Abwehr zurückzuführen war. So ging es mit nur drei Tore Vorsprung in die Pause. (0:1 – 5:2 – 9:5 – 13:9)

Durch mehr Konzentration in der Abwehr und eine nachlassende Kraft der Mädels der Gäste konnte man sich schließlich in einem recht fairen Handballspiel einen zehn Tore Vorsprung herausspielen. Mit diesem Vorsprung bekamen zur Mitte der zweiten Halbzeit auch wieder die beiden Mädels aus der wC-Jugend ihren Einsatz und zeigten, dass sie mit ihrer Leistung sehr gut mitspielen können.

Was alle sehr freute war das Khadeeja und Selin sich endlich mal trauten und den -erfolgreichen Abschluss suchten. Nun geht es am 13.02.16 zum Tabellenführer nach Schifferstadt, gegen den man in der der Vorrunde das einzeige Spiel verloren hatte. Wir hoffen natürlich auf eine starke Unterstützung von unserem Publikum!

Es spielten: Jana (Tor), Selina (Tor), Alina, Selin, Larah, Khadeeja, Lea, Maike, Michelle, Mie, Elisa, Lara

Pin It on Pinterest

Shares
Share This

Share This

Share this post with your friends!

Shares
Handball Hintergrund